Traut Euren Fähigkeiten.

Schule und Ausbildung, es gibt einen Weg.

Toleranz und Miteinander lernen, ist möglich.

Gewalt ist keine Lösung, für niemanden auf dieser Welt.

Ihr braucht nur den Willen etwas verändern und annehmen zu wollen!

Wir alle waren mal Teenager. Aufmüpfig, launisch, unausgeglichen.

Was hast sich für die heutige Jugend geändert?

In erster Linie sind die meisten Kinder/Jugendliche, Lichtkinder.

Das heißt, dass sie bereits mit Fähigkeiten auf die Welt kommen,

welche den meisten Erwachsenen fremd sind.

Zum Beispiel die Hellsichtigkeit.

Wie oft seht ihr etwas, was andere nicht sehen, z.B. die Aura,

und behält es für Euch, weil ihr denkt, es glaubt euch niemand?!

Oder ihr wisst einfach, wenn jemand etwas sagt und es ist unwahr.

Auch das Hellwissen ist eine Fähigkeit, welche den Kindern der neuen Zeit,

so nenne ich die Kinder/Jugendliche, zu zuordnen ist.

Die Wahrnehmung dieser, ist um ein vielfaches höher,

sodass die Einflüsse von außen

und die Dauerbelastung immer präsent sein zu müssen,

zu Verhaltensweisen führen, welche unhändelbar scheinen.

Sie können sich das so vorstellen,

als würden Sie mit dem Finger in die Steckdose fassen.

Wie lange würden Sie die Dauerbelastung aushalten?

 So geht es auch vielen Kindern/Jugendlichen.

Deshalb ist es umso wichtiger, dass wir Erwachsene aufwachen und umdenken.

Und unsere eigenen Fähigkeiten entwickeln, um den Weg zurück zur Einheit zu gehen.

Die Erkenntnis, dass Jede/r bei sich anfangen sollte hin zu schauen hilft,

das Geschehene zu verstehen, sodass dann die

Auflösungsarbeit beginnen kann

 

Ich wünsche uns Allen, die persönliche Freiheit zu erreichen.

Erkennen – Verstehen – Auflösen

Das ist der Grundstock meiner Arbeitsweise.

Alles liebe

Regina M.Brans